Princess 52

Mit einem außergewöhnlichen Volumen für ihre Größe bietet die 52 eine palastartige Master Suite über die gesamte größte Breite sowie zwei weitere großzügige Kabinen. Die obere Ebene weist eine neue Bordküche hinter der Anordnung auf, die sowohl für ein intimes internes Abendessen als auch für aufwendige Cockpit-Partys dienen kann. Der Rumpf mit Harzinfusionstechnologie bietet den Besitzern gleichermaßen Leistung und Effizienz.

Broschüre Herunterladen Spezifikationsblatt Herunterladen

Get Your Immediate Finance Quote

Beginnen Sie jetzt

Ihre Princess Innenausstattung

Beginnen Sie jetzt

Meine Yacht Verkaufen Oder Bewerten Lassen

Beginnen Sie jetzt

“It's a boat for all seasons and all moods. It performs its job to perfection and is quite simply an excellent British flybridge boat.”

MotorBoat & Yachting magazine, June 2013

Videos

Plans

  • Plan 1
  • Plan 2
  • Plan 3

Spezifikation

About

Dies ist kein gewöhnlicher mittelgroßer Flybridge Cruiser. Die Steuerung ist so instinktiv und leicht, dass Sie nicht glauben werden, am Ruder eines 16 Meter Dreikabinen-Boots zu stehen. Die Princess 52 zeigt Agilität sowie robustes Seeverhalten und ist ein exzellentes Beispiel dafür, wozu eine wirklich gut entworfene Montage mit Zwischenwelle in der Lage ist.

Den Grundriss hinter der Bordküche gibt es so nur bei Princess und er funktioniert extrem gut.  Er bietet einfachen Zugang zur Bordküche, während er gleichzeitig schnellen Zugang sowohl zum Cockpit als auch der Fybridge gewährleistet.

Dadurch, dass die Unterkünfte tiefer im Rumpf sitzen, wurde eine zusätzliche Höhe erreicht, die ihm das Flair eines viel größeren Boots verleiht. Die Master Kabine kommt einem Palast gleich und die für Princess typischen rahmenlosen Rumpffenster lassen die Kabine extrem hell und geräumig erscheinen.

Die VIP und Gästekabine teilen das Ensuite Smart Badezimmer und die Twin Gästekabine ist viel geräumiger als man es von einem Boot dieser  Größe, das ursprünglich lediglich Stockbetten zu bieten hatte, erwarten würde.

In der 52 finden sechs Personen bequem zum Schlafen Platz und es gibt sogar eine zusätzliche Achterkabine für die Crew oder weitere Gäste. Man erhält mit der Princess für sein Geld eine Menge Boot und gepaart mit der gewöhnlichen Herstellerexzellence ist dies ein Flybridge-Boot, das ausgezeichneten Nutzen bietet.

Hauptmasse

Length overall (incl. pulpit) 54ft 8in (16.66m)
Length overall (excl. pulpit) 53ft 8in (16.36m)
Beam 15ft 7in (4.75m)
Draft 4ft 1in (1.25m)
Displacement approx. 24,000 kg* (51,900 lbs) (Twin Volvo 670mhp)
Fuel capacity 520 gal/624 US gal/2,364l
Water capacity (incl. calorifier) 130 gal/156 US gal/592l

Standardausstattung

Power-assisted steering system
Bow thruster (120kgf/265lbf)
24v DC/240v AC electrical system
240v shore power with 60-amp float battery charger
220v/240v diesel generator (7kW)
Dual station remote control electric anchor winch
Dual station electric trim tabs with indicators
Dual station VHF with DSC R/T
Dual station speed and distance log
Dual station echo sounder with alarm
Remote control searchlight
Combination microwave/conventional oven/grill
Refrigerator with freezer compartment
Cocktail cabinet with refrigerator
Flybridge wetbar
Flybridge top loading coolbox
Flybridge convertible sunbed
Electric quietflush toilets
Teak-laid deck, cockpit, transom platform/flybridge stairway/stairs to side decks
Triple opening stainless-steel framed saloon doors
Full length transom platform
Electro-hydraulic raise/lower mechanism for transom platform is optionally available
Transom doors
Hot and cold transom shower
Cockpit night cover

Maschinen - Diesel

Twin Volvo D9-575 (2 x 575mhp)
Speed range: 25-27 knots †
Twin Volvo D11-670 (2 x 670mhp)
Speed range: 28-30 knots †
Twin Caterpillar C12 A (2 x 715mhp)
Speed range: 29-31 knots †

Hinweise

* Displacements are calculated with full fuel and water but with no optional equipment fitted or other gear or crew aboard.

† Maximum speeds will vary depending on cleanliness of hull, condition of sterngear, loading of craft, water and air temperatures, sea conditions and other factors. Speed estimates are therefore given in good faith but without warranty or liability on the part of Princess Yachts International plc.

Craft illustrated on this website may be fitted with certain optional equipment. Specifications may be changed at any time without notice or liability.