Erfahrungen mit Princess Luxusyachten

Haben Sie sich je gefragt, wie es ist, an Bord einer luxuriösen Princess Motoryacht in See zu stechen? Dann sind diese hervorragenden Bewertungen, Berichte und Videos genau das Richtige für Sie.

Princess Y75

Im Frühjahr 2017 hat sich das Yachting Magazine die klassische Princess 75 Motoryacht noch einmal angesehen. Im Jahr 2004 war die Princess Y75 auf dem anspruchsvollen amerikanischen Markt ein großer Hit, darum waren die Erwartungen groß, als eine erneuerte Version des Schiffs herauskam.

Die Princess Y75 ist geräumig und bietet eine große Badeplattform, die auch als Zwischendeck dient. Sie ist groß genug für ein 4 Meter langes Beiboot und ideal fürs Inselhopping geeignet. Alternativ kann der Flybridge-Ladebaum für das Beiboot verwendet werden, sodass die hydraulische Badeplattform frei wird und als Strandclub und für Gäste genutzt werden kann.

Tatsächlich besitzt diese außergewöhnliche Luxusyacht viele überragende Eigenschaften, die sie ideal für Gästebewirtung machen. Der riesige Salon verfügt über deckenhohe Fenster, die eine optimale Nutzung des Tageslichts ermöglichen und einen atemberaubenden Panoramablick bieten. Im Salon kann die verschiebbare Cockpit-Möblierung dank ihres raffinierten Designs so angeordnet werden, dass eine offene Fläche oder ein gemütlicher Raum für ein intimes Abendessen entsteht.

Die Princess Y75 kann mit drei luxuriösen Gästezimmern mit eigenem Bad aufwarten. Die großen Rumpffenster ziehen sich durch das Hauptschlafzimmer und das Gästezimmer, und tragen mit ihrem großartigen Panoramablick zur hellen, geräumigen Atmosphäre der gesamten Yacht bei.

Eine der bemerkenswertesten technischen Eigenschaften ist die Steuereinheit auf der Steuerbordseite, die das Anlegen zu einer stressfreien Angelegenheit macht. Die Flybridge ist komfortabel und außergewöhnlich gut ausgestattet. Mit zwei MAN V-12 Motoren mit 1.800 PS stehen verschiedene Antriebsmöglichkeiten stehen zur Auswahl, die Geschwindigkeiten von bis zu 36 Knoten erreichen.

Princess 35M

Im September 2017 wurde ein Video von einer Familie veröffentlicht, die das Leben an Bord der preisgekrönten Princess 35M des Luxusyachtherstellers aus Plymouth genießt.

Das Video zeigt eine Familie in den geräumigen, luxuriösen Zimmern, und man sieht, wie die Besatzung in der gut ausgestatteten Kombüse Essen zubereitet und Getränke im Salon und auf der Flybridge serviert. Man kann dem Kapitän und dem Navigator beim Berechnen eines Kurses und dem Ingenieur bei einigen Routineüberprüfungen zusehen.

Das Video hebt viele der großartigen Eigenschaften dieser außergewöhnlichen Luxusyacht hervor, einschließlich der Kabinen mit Platz für bis zu 10 Personen und der erlesenen Innenausstattung. Es wird gezeigt, wie die Familie die Möglichkeiten ihrer Yacht optimal nutzt, von der großzügigen Badeplattform aus im türkisen Wasser des Mittelmeers an der Küste Mallorcas schwimmt, und die verschiedenen Aufenthaltsbereiche genießt. Das Video illustriert perfekt, warum die preisgekrönte Princess 35M als ultimative familienorientierte Superyacht angesehen wird.

Princess 54

In seiner Ausgabe vom Jan. 2018 veröffentlichte die Zeitschrift Motorboat and Yachting einen wunderbaren Artikel des Princess-Yachtbesitzers Robert Prevezer, der beschrieb, wie er von Beaulieu (im Süden Frankreichs) nach Italien umsiedelte. Der Artikel berichtet, dass Robert drei Jahre zuvor eine Princess 54 Motoryacht gekauft hatte, um damit ausgedehnte Kreuzfahrten zu unternehmen.

Robert beschreibt die wechselhaften, sich schnell ändernden Wetterbedingungen auf seiner Reise entlang der italienischen Küste. Er erzählt, wie er bei konstanten 20 Knoten auf spiegelglattem Wasser dahinglitt – eine wunderbar entspannende Erfahrung. Außerdem spricht er darüber, wie es ihm hilft, trotz gleichmäßiger Motoren- und Wellengeräusche über viele Stunden hinweg aufmerksam zu bleiben, wenn er die Princess 54 von der Flybridge aus steuert.

Princess 55

Die im September 2017 auf der Southampton Boat Show zum ersten Mal vorgestellte Princess 55 erhielt eine großartige Bewertung von der Zeitschrift Motorboat and Yachting. Der Artikel beschreibt die harte Konkurrenz, die bei Motoryachten dieser Klasse herrscht.

Die Seitendecks der Princess 55 werden für ihre gute Größe und ihre über die gesamte Länge verlaufenden Sicherheitshandläufe und robusten Haltegriffe gelobt, die es der Besatzung leicht machen. Der Zugang zu den Decks ist bequem, die Besatzungsquartiere komfortabel, und der Maschinenraum gut zu erreichen.

Die Flybridge ist gut dimensioniert und dank ihrer vielen Sitzgelegenheiten ideal zur Gästebewirtung. Die zentrale Platzierung des Steuers wird als groß genug für jeden Bootslenker sowie als fantastische Fahrerposition beschrieben. Wegen der zentralen Positionierung ihres Steuers, ihrem Grundriss und ihrer Anpassungsfähigkeit biete die Princess 55 großes Fahrvergnügen.

Die vielen ausgearbeiteten Details, so die Bewertung, seien es, was dieses Schiff wirklich von anderen in seiner Klasse abhebt. Beispielsweise akzentuieren die ausgezeichnete, unaufdringliche Beleuchtung, die Polstermöbel mit abgestepptem Leder und die Lederverkleidung der Handläufe die luxuriöse Ästhetik.

Wenn Sie Fragen haben oder mit einem Mitglied unseres Vertriebsteams sprechen möchten, rufen Sie uns unter +44 (0)1489 557755 an oder senden Sie eine E-Mail an sales@princess.co.uk