Ostseekreuzfahrt: Die besten Reiseziele

Die Ostsee stellt mit ihren zahlreichen Inseln und geschützten Wasserstraßen ein einmaliges Gebiet für Kreuzfahrten dar. In ihrer vielfältigen Natur können Sie sich zwischen den verschiedenartigsten Landschaften und weitläufigen Landschaften verlieren. Von den langgestreckten Sanddünen im Süden bis zu den felsigen Gebirgszügen im Norden gibt es an der Ostseeküste wirklich eine Menge zu sehen und zu erkunden.

Insofern ist die neue Niederlassung von Princess Motor Yacht Sales in Neustadt ideal positioniert – direkt an der Ostseeküste, nur einen Katzensprung von wunderschönen Inseln und Yachthäfen entfernt.


Nicht weit entfernt vor dem Büro an der Ancora Marina liegt die Lübecker Bucht mit ihren malerischen Yachthäfen und einer für ihr historisches Erbe und ihre Geschichtsmuseen berühmten Innenstadt. Deutschland mag nicht gerade der erste Ort sein, der einem für einen Strandurlaub in den Sinn kommt. Allerdings wird Lübeck Sie hier eines Besseren belehren: mit seinen unberührten Stränden und Sanddünen ist es definitiv eine Reise wert. Im frühen 19. Jahrhundert wurde dieses Gebiet als das „Deutsch St. Tropez“ bezeichnet und war ein beliebtes Ziel bei Urlaubern, die lange Sandstrände und saubere Gewässer schätzten.

Weiter östlich entlang der Küste gelangen Sie in die historische, für ihre Luxushotels und Spas berühmte Stadt Rostock, die über den Yachthafen Hohe Düne zugänglich ist. Wenn Sie sich übers Wochenende erholen und verwöhnen lassen möchten, ist eines der Wellnesshotels des Badeorts das perfekte Reiseziel für Sie. Der Yachthaften ist der einzige in Deutschland mit fünf Sternen und bietet 750 Liegeplätze für Seefahrer aus der ganzen Welt. Auch größere Yachten finden dort Platz, sowie allen Komfort und alle Annehmlichkeiten in unmittelbarer Nähe.

Etwas weiter liegt die wunderschöne Insel Rügen mit ihren berühmten, kreideweißen Klippen. Sie ist als größte Insel Deutschlands bekannt und besonders berühmt für ihr imposanten, hohen Kreidefelsen, die mehr als 100 m über dem Meeresspiegel aufragen. Außerdem ist Rügen eine UNESCO-Weltkulturerbestätte sowie ein beliebtes Reiseziel vor der Ostseeküste, das über zahlreiche, eindrucksvolle Yachthäfen zugänglich ist.

Nördlich von Neustadt findet sich die Kieler Bucht, die der Seeverkehr auf dem Weg in die oder aus der Ostsee durch den Kleinen Belt im Nordwesten oder den Großen Belt im Norden passieren muss. Von hier aus können Sie die Kieler Förde und den Nord-Ostsee-Kanal befahren. Mit seinen ausgedehnten Panoramen ist er eine der meistbefahrenen kommerziellen Schiffsrouten zwischen Hamburg und der Ostsee.

In der Nähe der deutschen Küstengewässer findet sich eine Reihe dänischer Inseln mit kleineren Yachthäfen und exklusiven, malerischen Marktstraßen, die zu einem entspannten Bummel einladen. Seeland, Fünen, Als und Langeland sind nur einige der Inseln in den dänischen Belten und Sunden, die die Ostsee mit dem Kattegat verbinden.

Eine Kreuzfahrt durch die Ostsee bietet im Vergleich zu anderen Destinationen einen ganz eigenen Charme. Die Hauptsaison für Ostseekreuzfahrten war früher auf die Monate Juli und August beschränkt. Heute erstreckt sich die empfohlene Reisezeit auf Mai bis September. Die Temperaturen können dann zwar etwas kühler werden, was Sie einplanen sollten, allerdings vermeiden Sie so die Massen zur Hauptreisezeit im Sommer. Im genannten Zeitraum bewegen sich die Temperaturen zwischen 11 °C im Mai und 18 °C Ende August.