Coronavirus (COVID-19)

Während die Menschen auf der ganzen Welt durch das Coronavirus (COVID-19) vor denselben Herausforderungen stehen, möchte ich Sie über die von uns unternommenen Schritte und Maßnahmen zur Wahrung von Sicherheit und Gesundheit informieren. Oberste Priorität hat für uns die Sicherheit unserer Kunden, Mitarbeiter und ihrer Familien. Alle unsere Teams bei Princess Motor Yacht Sales folgen unseren strikten Hygieneregeln, die in Übereinstimmung mit den aktuellen Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der nationalen Regierungen aufgestellt wurden.

Wir halten strenge Vorschriften zur Handhygiene ein, und wir haben die Entscheidung getroffen, auf Händeschütteln zu verzichten, um Hautkontakt in unseren Büros weitestgehend zu vermeiden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für und Ihre Unterstützung bei diesen zusätzlichen Maßnahmen. Teammitglieder, die mögliche Symptome des Coronavirus (COVID-19) an sich feststellen, müssen gemäß der neuesten, an ihrem Firmensitz geltenden Richtlinien zu Hause bleiben, da wir die aktuellen Vorschriften der Regierung einhalten.

Wir beobachten die Situation eingehend, um sicherzustellen, dass wir alle nötigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen können, um unsere Kunden und Kollegen gleichermaßen zu schützen. Alle unsere Niederlassungen bleiben geöffnet, wenn auch gegebenenfalls mit angepasstem Dienstplan. Per Telefon und E-Mail sind wir jedoch stets für Sie erreichbar.

Die folgenden Dienstleistungen stehen Ihnen zur Verfügung:

• Verkauf neuer und gebrauchter Yachten
• Brokerage-Services
• Yacht-Instandhaltung und -Wartung
• Nachrüstungs-Services
• Yacht-Charter

Auch wenn wir die Situation bestmöglich kontrollieren, haben Sie sicher Verständnis dafür, dass es bei der Auslieferung von Yachten zu Verzögerungen kommen kann. Wir versichern Ihnen, dass wir unser Möglichstes tun, um Risiken zu minimieren, für die Sicherheit aller Beteiligten zu sorgen und gleichzeitig den besten Kundenservice zu bieten, der in diesen schwierigen Zeiten möglich ist.

Mit besten Grüßen

Colin Capewell
Geschäftsführer